Leistungssteigerung

Chip Tuning DrivePower – LET14

 

Mit dem DrivePower – LET14 sind Sie auf der sicheren Seite. Es werden lediglich die Herstellertoleranzen ausgenützt und dank einer 2-jährigen Gewährleitungsgarantie können Sie das Chiptuning völlig bedenkenlos verbauen. Nebst 20% mehr Leistung, sparen Sie zu dem bis zu 15% Kraftstoff nach Einbau eines DrivePower – LET14 Leistungssteigerungsmodul. Die Herstellung erfolgt nach der strengen ISO 9001 Norm und zudem ist das Chiptuning von Autofaszination TÜV-geprüft.

Das Chiptuning Modul DrivePower – LET14, ein Zusatzsteuergerät zur Motorleistungssteigerung, wurde in mehrjähriger Entwicklungszeit und unter Einbezug von über 20 Jahren Erfahrung in der Konzeption von Diesel- und Benzinmotorleistungs- steigerung realisiert. Wichtigster Fakt bei LET-Technologie ist, dass kein Eingriff ins Original Motorsteuergerät erfolgt, was maximale technologische Sicherheit bedeutet!

Mit DrivePower – LET14 von Autofaszination ist sowohl beim Drehmoment (NM) als auch bei der Leistung (PS) eine Steigerung von bis zu 20% zu verzeichnen. Abweichungen können je nach Fahrzeug und Modell auftreten.

Einsatzgebiet
DrivePower – LET14 ist für alle turbogeladenen Diesel-Motoren sowie Turbo-Benzin Motoren mit Direkteinspritzung aller Fahrzeugmarken geeignet. Perfekt auf jedes Auto (Marke, Modell, Typ & Baujahr) abgestimmt, steigert es die Motorleistung schonend und absolut effizient! Somit kann für jedes Fahrzeug die bestmögliche Leistung erzielt werden, ohne dass die sicherheitsrelevanten Bauteile beeinträchtig werden! Die Original Motorschutzfunktionen des Fahrzeugherstellers werden dabei nicht verändert.

Vorteile des DrivePower – LET14
• Made in Switzerland
• Fertigung nach ISO 9001 Norm/CE
• Schadstofffreie (Nickel/Kadmium) Herstellung
• Qualitativ hochwertige Materialien: Aluminiumgehäuse/ temperaturbeständige Kunststoffe, usw.
• SMD Bestückung mit einem Toleranzbereich von unter 1% dadurch Hybrid und Euro 6 kompatibel
• Digitale Mikroprozessorsteuerung für Echtzeitoptimierung
• Umfangreiche Prüfzyklen im Praxistest
• Motorspezifische Programmierung